Fragen & Antworten - FAQ

1. Ablauf einer Folierung

1.1 - Vorbereitung

 

Zuerst nehmen wir genau Maß von den einzelnen Karosserieteilen Ihres Fahrzeuges.

Damit gewährleisten wir die optimale Verklebung einzelner Fahrzeugteile ohne Überlappungen oder Flicken.

 

Information: Wir können auch Unfallfahrzeuge folieren, dann kommt bei der Vorbereitung noch die Lacküberarbeitung durch

Spachtelmasse und Grundierung / Klarlack hinzu.

 

1.2 - Grundreinigung

 

Grober Schmutz und Staub durch den Alltagsgebrauch wird bei der Vorreinigung entfernt. Darunter können Sie sich eine handelsübliche Autowäsche vorstellen.

Die Hauptarbeit in diesem Vorgang ist jedoch das Entfetten. Mit einem Spezialreiniger werden alle Oberflächen von Unebenheiten

(z. B. Flugrost) und Fetten (z. B. Öl) befreit. Dies muss zwingend in jeder einzelnen Kante zwischen den Karosserieteilen durchgeführt werden, s

o dass sich die Klebekraft der Folie in vollem Umfang entfalten kann.

 

Sie können sicherlich nachempfinden, dass dieser Arbeitsschritt einige Stunden in Anspruch nimmt. Jedoch hat das auch seinen Grund.

Die verklebte Carwrapfolie steht besonders an den Kanten unter Spannung und haftet über einen langen Zeitraum nur aufgrund einwandfreier Klebekraft.

 

1.3 - Folierung

 

Anschließend, nach der Reinigung, beginnt das Folieren.

Sorgfältig wird die Folie auf das Fahrzeug geklebt.

 

1.4 - Folierung

 

Zuletzt wird eine Endkontrolle vorgenommen, wobei die Folie an allen Ecken und Kanten mit dem Industrieföhn auf eine Temperatur zwischen

60 C° und 70 C° erhitzt wird. Auf diese Weise erreicht die Folie einen neuen Urpunkt und verliert daraufhin ihre Rückzugseigenschaft.

Währenddessen werden alle folierten Segmente auf einheitliche und vollständige Arbeit überprüft.

2. Was genau ist denn Car-Wrapping

2.1 - Car-Wrapping erklärt

 

Die Autofolierung (engl. Car Wrapping) ist eine kostengünstige und hochwertige Alternative zum Auto lackieren.

 

Übersetzt bedeutet Car Wrapping "Auto verpacken". Das trifft es sehr gut. In der Tat wird das Fahrzeug mit einer Folie verpackt, jedoch so professionell,

dass später kein Unterschied zu einer Lackierung erkennbar ist. Das Fahrzeug kann dabei komplett oder teilweise verklebt werden.

Mit der Verwendung einer speziellen Hochleistungsfolie ist die Oberfläche hitzebeständig und widerstandsfähig.

Dadurch erhalten Sie neben der professionellen optischen Aufwertung der Autofolierung noch weitere überzeugende Vorteile.

 

Sie können bei unseren Produkten zwischen vielen unterschiedlichen Farben, Mustern, Strukturen und Designs wählen.

Der Vorstellungskraft sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Webdesign: ArtWeb Solutions

Impressum & Datenschutz